Platzhalter Bannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Mitgliederbrief

09. 12. 2020

Gesellschaft für Rendsburger Stadt- und Kreisgeschichte e.V.

                     ● gegründet 1911 als Museumsverein ●

 

 

 

                                                                                                                                                                                                  01.12.2020

Gesellschaft für Rendsburger Stadt- und Kreisgeschichte e.V.                                                                                  Geschäftsstelle: Ursula Wegner Fliederweg 16 24809 Nübbel

 

An die

Mitglieder und Freunde der

Gesellschaft für Rendsburger Stadt- und Kreisgeschichte e.V.

 

 

 

 

 

 

Liebe Mitglieder, sehr geehrte Damen und Herren,

 

die Corona Pandemie hat uns doch länger im Griff, als wir anfangs gedacht haben. Dennoch müssen wir diese Herausforderung annehmen und können nur hoffen, dass wir gesund bleiben und nach vorne schauen. Darum freut es uns ganz besonders, Ihnen das Jahrbuch 2020 übersenden zu können. Gerne hätten wir es Ihnen in unserer altwährten Präsentation persönlich vorgestellt. Das Jahrbuch ist wieder ein sehr gelungenes und interessantes Werk geworden und wird Sie sicher ein wenig über die Corona Zeit bringen.

 

Da wir auch nach den derzeitigen Regelungen weder Vorstands-/Beiratssitzungen durchführen dürfen, noch zeitnah irgendwelche Veranstaltungen organisieren können, verbinden wir den Versand des Jahrbuches mit der Gelegenheit, Sie auf diesem Weg abermals über das Vereinsgeschehen zu informieren.

 

Die Jahrbuchpräsentation war für den 7. Dezember im Hohen Arsenal geplant. Außerdem hatten wir für die Monate Januar bis März 2021 drei interessante Vorträge in der Wagenremise, Hotel Hansen, vorgesehen.

 

Bedauernswert ist auch, dass wir unsere im Frühjahr vorgesehene Mitgliederversammlung in diesem Jahr nicht mehr durchführen können. Sobald sich die „Corona Situation“ so verändert hat, dass wir wieder agieren können, werden wir sie unverzüglich nachholen.

 

Weil die Stadt Rendsburg den Mietvertrag der Begegnungsstätte in der Grünen Straße 1 gekündigt hat, haben wir dort unser Geschäftsbüro verloren. Aber, wir haben im Provianthaus, gegenüber der alten Begegnungsstätte, zwei schöne Räume erhalten, was für den Verein eine richtige Verbesserung ist.                                                                                                                                                                                

 

Das war es auch schon, was wir Ihnen mitteilen können.

 

Ihr Vorstand und Beirat bleibt weiter optimistisch, 2021 die Vereinsarbeit wieder aktiv aufnehmen zu können.

 

Nunmehr bleibt uns nur noch, Ihnen und Ihren Lieben, eine beschauliche Adventszeit, ganz viel Gesundheit und alles Gute für das Jahr 2021 zu wünschen.

 

Ihre Gesellschaft für Rendsburger Stadt- und Kreisgeschichte e.V.

 

 

Für den Vorstand und Beirat

 

Ihr      

 

                             Hans Kaack und Ihre Frauke Dettmer