Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Tagesfahrt ins Alte Land zu den Orgeln von Arp Schnitger

19. 09. 2024 von - Uhr

Nachdem wir im Jahr 2017 schon einmal zwei Orgeln besucht haben (in Langenhorn und Garding), lernen wir auf dieser Fahrt zwei Orgeln des berühmten Orgelbauers Arp Schnitger kennen.
An vielen, vielen Obstbäumen vorbei bringt uns der Bus zu-nächst zur St. Mauritius-Kirche in Hollern mit der 1690 aufgestellten und zuletzt 2011 restaurierten Orgel.
Mittags erwartet uns dann das traditionelle Fischrestaurant „Gasthaus zur Post“ in Cranz, direkt am Wasser gelegen (natürlich gibt es auch ein Fleischgericht zur Wahl, s.u.).
In Neuenfelde, dem letzten Wohn- und Werkstattort Arp Schnitgers, beeindrucken so-fort die Raumkonzeption und Farbigkeit der St. Pankratius-Kirche. Hier wie in Hollern werden die Organisten uns anhand zahlreicher Klangbei-spiele die Faszination dieser besonderen Instrumente nahebringen.
Den Abschluss der Fahrt bildet die Kaffeetafel auf dem Obsthof Puurten-Quast ganz in der Nähe der Kirche.

 

Abfahrt: 08:30 Uhr ZOB, 08.35 Uhr Berliner Brücke
Rückkehr: Ca. 19:00 Uhr
Fahrpreis: 53 € (Busfahrt, Reiseleitung, Führungen) + Kaffeegedeck 10,90 €
                        Fischteller mit Beilagen und Gurkensalat 26,90 € oder
                        Geschmorte Rinderbrust mit Rahmsauerkraut 27,90 €
Teilnehmerplätze: 40
Fahrtenleitung: Dr. Regina-Maria Becker (04331-26081 u. 0160 – 411 20 41)

 

Download mit Informationen zur Fahrt isn Alte Land

 

Veranstaltungsort

Altes Land - Hollern und Neuenfelde

Abfahrt 08:30 Uhr Rensburg/ZOB, 08:35 Uhr Rendsburg / Berliner Str.